Welche Farben sollten zu hellem Parkett passen?

Welche Farben sollten zu hellem Parkett passen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung besuchen, kann der Parkettboden ein echter Grund sein, sich für eine Investition zu entscheiden, da er dem Raum Gütesiegel verleihen kann. Wenn Sie zu Hause sind, können Sie das Parkett, das Sie so lieben, genauso gut in Wert legen. Klares Parkett ist ein echter Trend und wir finden es in vielen neuen Innenräumen, aber wissen Sie wirklich, mit welchen Farben es verbunden werden soll? Hier finden Sie unsere Tipps für eine maßgeschneiderte Dekoration Ihres Parketts.

Neutrale Farben: der skandinavische Geist

Der Flaggschiff-Trend dieser Saison, der skandinavische Geist, geht Hand in Hand mit klarem Parkett. Was Ihnen gefällt, ist die gekonnte Verbindung von purer Linienführung und Design mit der warmen Atmosphäre von Holz. Und da Sie bereits helles Holzparkett haben, müssen Sie nur noch den raffinierten Geist hinzufügen. Dafür setzen wir sowohl für die Wände als auch für die Möbel neutrale Farben ein. Sie können sich natürlich für reines Weiß entscheiden, können aber auch mit etwas wärmeren Tönen spielen, indem Sie off-whites, Cremes, aber auch dunklere Farben wie Taupe oder sogar Grau verwenden. Versuchen Sie, im gleichen Farbbereich zu bleiben, oder setzen Sie auf eine der Farben, um eine schöne Harmonie zu gewährleisten. Wisse, je reiner die gewählte Farbe ist, desto mehr wird die Atmosphäre des Designs sein.

Ein Hauch von Pastellfarben: eine weiche Dekoration

Der Hygge-Trend, eine Weiterentwicklung des skandinavischen Stils, basiert auf nordischem Design und fügt Pastelltöne hinzu, die auch in dieser Saison nach einem Sommer, in dem sie vor allem in Bezug auf Mode und Dekoration geschätzt wurden, wieder im Trend liegen. Sie werden daher verstehen, dass Sie mit Ihrem klaren Parkett diese skandinavische Variante beanspruchen können. Sie werden dafür einen weißen Untergrund für Ihre Wände verwenden und das Ganze mit pastelligen Akzenten unterstreichen. Sie können eine ganze Wand in Pink, Blau oder Pastellgrün streichen, aber Sie können sich auch mit ein paar starken Accessoires wie einem Sofa oder einer bemalten Leinwand zufrieden geben. Alles hängt von der gewünschten Farbdosis ab. Wisse, dass du die Farben multiplizieren kannst, aber vermeide es, mehr als drei zu mischen, um eine schöne Harmonie zu erhalten.

Dunkle Wände: Lust auf Kontraste

Anders als man denkt, bedeutet ein helles Parkett nicht, dass Sie für Ihre Wände und Ihre Dekoration unbedingt in hellen Farben bleiben müssen. Im Gegenteil, Sie können den Vorteil des Spielens mit Kontrasten voll ausnutzen, indem Sie für den Rest Ihrer Räume dunklere Farben verwenden. Sie können dann Grau, Dunkelblau oder sogar Schwarz wählen, um je nach Wahl Ihrer Möbel ein schickes männliches Ambiente oder ein Neo-Boudoir zu schaffen. Dann wissen Sie, dass Sie mit dem hellen Parkett eine warme Atmosphäre genießen können, die sich ideal für die Gestaltung eines dekorativen Kokons eignet. Sie können es sogar wagen, eine dunkle Farbe an den Wänden zu sehen, um ein einhüllendes Dekor zu erhalten, das dank Ihres Parketts, das sich als echtes dekoratives Element herausstellt, nicht außer Atem gerät.

Parkett schleifen Unsere praktischen DIY-Videos