Video: ein Frühlingstischdekor

Video: ein Frühlingstischdekor

Das sind Neuigkeiten, die allen gut tun: Der Frühling ist zurück! Die Natur wird wiedergeboren und lädt sich zu unserem Tisch ein: Warum nicht einen Tisch im Zeichen des Frühlingsgrüns aufstellen? Etwas, um Gäste zu erfreuen und den Winter endgültig zu vergessen. Folgen Sie der Anleitung!

Sehen Sie sich das Video an:

Die Stufen:

Geben Sie den Ton an, indem Sie den Tisch mit einer weißen Tischdecke abdecken, einem Klassiker, der an zwei starke Punkte des Frühlings erinnert: Helligkeit und Weichheit. Aber wenn es eine Eigenschaft gibt, die man nicht vergessen sollte, dann ist es das Erwachen der Natur! Entscheiden Sie sich für einen grasfarbenen Stoff, um ihn zu würdigen. Dieser Stoff, der einen Teil des Tisches bedeckt, reicht aus, um die Szene in Szene zu setzen. Auch die Gerichte spielen eine Rolle: Die grüne Farbe, die Teller, aber auch die Gläser schaffen eine 100% natürliche Atmosphäre. Aber es ist noch nicht vorbei! Um das Ganze zu perfektionieren, zögern Sie nicht, Mutter Natur mit einem Weidenkorb voller Gartenblumen, einer kleinen rustikalen Note, von der wir im Frühling träumen, mit Zweigen geschmückten Kerzenhaltern und einem zarten Herzstück wirklich an den Tisch zu laden bestehend aus Blumen und Blütenblättern.

Dekorationsidee:

Wecken Sie dieses Set in sanften Farben mit auffälligen Bändern, die die Leinenservietten und den Griff des Korbs umhüllen.

Einkaufen:

Um Ihnen bei der Tischdekoration zu helfen, haben wir für Sie folgende Einkaufsideen ausgewählt: Livia grüne Teller ALINEA Livia Dessertteller grün ALINEA Lali Stielgläser ALINEA White square Kent Tischdecke ALINEA Fabulös Wasserglas IKEA Dankeschön an Aquarell für Blumen. Tischgestaltung und Inszenierung von Véronique Antelme-Rambaldi.