Alles über Sonnenenergie

Alles über Sonnenenergie

Solare Warmwasserbereiter, Sonnenkollektoren, solare Fußbodenheizung ... Sonnenenergie ist heute in verschiedenen Formen für Einzelpersonen erhältlich. Die Nutzung von Sonnenenergie, um unsere Häuser weniger energieverbrauchend und damit wirtschaftlicher zu machen, wird zur Selbstverständlichkeit. Update zur Solarenergie für unser Interieur. Weitere Artikel zum Thema: Erneuerbare Energien funktioniert Zitat

Solarenergie als Stromquelle

Produzieren Sie Ihren eigenen Strom dank der Sonnenstrahlen. Dies nennt man "photovoltaische Solarenergie". Wenn früher das Konzept zu hohe Investitionen für den Einzelnen erforderte, ist es heute fast klassisch geworden. Es ist genug zu bemerken, dass immer mehr Sonnenkollektoren auf den Dächern von Häusern installiert werden. Diese Photovoltaikmodule fangen Sonnenstrahlung ein und wandeln sie in Strom um. Diese Energie wird dann im Stromnetz verteilt oder kann auch gespeichert werden. Wenn diese Sonnenenergie gespeichert und dann in Wärme umgewandelt wird, spricht man von "thermischer Sonnenenergie". Diese wird für die Hausheizung (wie bei einem solarbeheizten Fußboden) oder für die Warmwasserbereitung (typisches Beispiel: Solarwarmwasserbereiter) verwendet.

Geld verdienen durch Stromerzeugung

Die im Menschen erzeugte Sonnenenergie wird auf zwei Arten genutzt. Lösung Nr. 1: Sie verkaufen den Strom, den Ihre Solaranlagen erzeugen, um Ihnen ein zusätzliches Einkommen zu verschaffen. Lösung Nr. 2: Sie senken Ihren Stromverbrauch, indem Sie Ihre Anlagen direkt nutzen, um Ihren Energiebedarf zu decken. Es ist jetzt möglich, mit einem Solarwarmwasserbereiter genügend heißes Wasser für Küche und Bad zu haben oder Ihr gesamtes Haus mit einer solarbeheizten Fußbodenheizung zu beheizen. Die von der Solarthermie erzeugte Energie versorgt Ihren Solarwarmwasserbereiter mit Strom. Genug, um den gesamten Warmwasserbedarf Ihrer Familie zu decken, auch für Ihren Pool. Dies führt direkt zu einer erheblichen Reduzierung Ihrer Rechnung!

Solarenergie zum Heizen Ihres Hauses

Das Erreichen der Energieautarkie ist daher keine Utopie mehr. Die von der Solarthermie erzeugte Energie erwärmt ein an Ihren Solarwarmwasserbereiter angeschlossenes Wärmeträgerfluid. In jüngerer Zeit ist eine Lösung zur Vermeidung herkömmlicher umweltschädlicher Energien und zur kostengünstigeren Beheizung eines gesamten Hauses auf den Markt gekommen: der solarbeheizte Fußboden. In diesem Fall ist es der Boden selbst, der mit Sonneneinstrahlung sein eigenes Heizsystem erzeugt. Wie bei einer herkömmlichen Fußbodenheizung wird die Sonnenenergie über ein System von Kapseln mit Wärmeträgerflüssigkeiten im Solarheizungsboden absorbiert. Angesichts des Preisanstiegs für konventionelle Energie, der die Haushaltsrechnungen im Winter erheblich ansteigen lässt, scheint die Zukunft des solarbeheizten Fußbodens vielversprechend.