Welche Farben sollen gewählt werden, um den Lichtmangel auszugleichen?

Welche Farben sollen gewählt werden, um den Lichtmangel auszugleichen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Natürliches Licht wirkt sich direkt auf Gesundheit und Moral aus, da es für die Aufrechterhaltung des eigenen biologischen Rhythmus erforderlich ist. Wenn das Licht stark fehlt, können Sie auch Filter verwenden, um das Haus heller zu machen. Mit anderen Worten, egal in welchem ​​Raum des Hauses, um fit und moralisch zu bleiben, ist es besser, die richtigen Farben zu wählen. Wände, Decken, Vorhänge, Bettwäsche, Dekorationsgegenstände und Teppiche spielen die Metamorphose-Karte.

Ändern Sie gegen Lichtmangel die Farbe von Wänden, Böden und Decken

Um die Helligkeit in allen Räumen des Hauses zu erhöhen, werden Farbe, Tapete, Wandgewebe, Steingut, Fliesen, Teppich und Parkett von dunkel nach hell gewechselt. Natürlich weiß, aber auch cremefarben, Leinenbeige und Perlgrau reflektieren das Tageslicht im Gegensatz zu dunklen Farben perfekt. Achten Sie jedoch auf Überfluss! Die Wahl einer glänzend weißen Farbe für die Wände kann zu bestimmten Tageszeiten blenden. Es wäre eine Schande, die Fensterläden geschlossen zu halten, um sich vor blendendem Licht zu schützen! Zum anderen setzen wir ein strahlendes Weiß an die Decke, damit das Licht perfekt reflektiert werden kann.

Machen Sie einen blinden Raum hell

Haben Sie einen sehr engen, unerwünschten Korridor ohne Öffnung nach außen? Das Spielen mit Weiß und einer kühlen Farbe wie Blau kann einen beengten Raum optisch vergrößern. Das Gleiche gilt für das blinde Ankleidezimmer, die Toilette und das Badezimmer. Aber um den Lichtmangel in diesen dunklen Teilen des Hauses Tag und Nacht auszugleichen, reicht es nicht aus, die Farbe der Wände zu ändern. Durch die Installation einer Glastrennwand kann beispielsweise Licht aus dem nächsten Raum durchgelassen werden. Im Hauptschlafzimmer kann eine Glaswand das Schlafzimmer vom Ankleidezimmer trennen. Opake Glasbausteine ​​zwischen dem Schlafzimmer und dem Badezimmer schützen Ihre Privatsphäre.

Machen Sie eine Küche und ein Wohnzimmer heller

Wenn die Öffnungen nach außen nicht ausreichen oder wenn ein Hindernis wie ein riesiger Baum das Eindringen von Licht in das Haus verhindert, ist es wichtig, die gesamte Dekoration zu überprüfen, es sei denn, der Baum wird gefällt (eine nicht sehr ökologische Entscheidung). Es ist daher erforderlich, Wände, Decke und Boden in hellen Farben zu gestalten, um eine angemessene und diffuse Beleuchtung zu erzielen, anstatt eine Deckenleuchte zu verwenden. Die Wände können in einer hellen und warmen Farbe wie Strohgelb oder Grün voller Frische aufgehellt werden und wir behalten uns reines Weiß für die Decke vor. Wenn Sie sich für Wände mit unterschiedlichen Farben entscheiden, achten Sie darauf, die hellste Farbe an der Wand gegenüber dem Fenster anzubringen, um die Helligkeit zu optimieren. Beleuchtung, Kissen und verschiedene Objekte in hellen Farben bringen Schwung in die Küche, genau wie rote, blaue oder anthrazitfarbene Elemente. Schließlich müssen die transparenten und farbigen Folien die schweren dunklen Stoffe ersetzen.

Der Spiegel: ein wesentliches Element für optimale Helligkeit

Um mehr Licht in einem Raum zu verbreiten, ist der Spiegel perfekt. Besonders wenn die Fenster klein sind. Es ist nicht immer möglich, ein Erkerfenster oder ein Oberlicht anzubringen, um natürliches Licht in Ihr Zuhause zu bringen. Wir können daher Spiegel verwenden und missbrauchen, damit sie das von außen kommende Licht reflektieren.