In welchem ​​Fall sollte eine elektrische Diagnose gestellt werden?

In welchem ​​Fall sollte eine elektrische Diagnose gestellt werden?

Frage:

<>

Antwort: Zum Zeitpunkt des Verkaufs einer Immobilie für eine Elektroinstallation von mehr als 15 Jahren.

Seit einigen Jahren ist die elektrische Diagnose zum Zeitpunkt des Verkaufs einer Immobilie obligatorisch, sofern die elektrische Installation mehr als 15 Jahre alt ist. Diese gesetzliche Verpflichtung gilt nicht bei einem einfachen Mieterwechsel. Die elektrische Diagnose muss zwingend von einem zugelassenen und unabhängigen Fachmann der Branche durchgeführt werden. Beachten Sie, dass beim Verkauf eines Eigenheims auch andere Diagnosen obligatorisch sind. Wenn Sie alle Diagnosen gleichzeitig von derselben Firma durchführen, sparen Sie eine Menge Geld. Allein die elektrische Diagnose kostet je nach Ausstattung der Unterkunft zwischen 100 und 250 Euro: Je größer, desto höher der Preis. Die elektrische Diagnose ist 3 Jahre gültig.

Steckdose wechseln Unsere praktischen DIY-Videos

Video: Fehlersuche in einem LIN-BUS-System. VW Golf V. Designed by P. M. Medrala