Was ist mechanische Beatmung durch Insufflation®?

Was ist mechanische Beatmung durch Insufflation®?

Frage:

<>

Antwort: Führen Sie hygienisch gereinigte und erwärmte Luft in das Haus ein.

Die mechanische Belüftung durch Insufflation® oder VMI® erfolgt in Form eines Kastens, der einen Lüfter, einen Widerstand, einen Staubfilter und ein Regelsystem enthält. Der Ventilator saugt die Außenluft an, die durch den Widerstand auf eine Temperatur zwischen 15 und 18 ° C erwärmt und durch den Staubfilter von Verunreinigungen (Staub, Pollen usw.) befreit wird. Es wird dann in das Haus injiziert, wodurch ein Überdruckphänomen auftritt, das den Ausstoß abgestandener Luft durch die verschiedenen Lüftungsöffnungen des Hauses verursacht. Lautlos und mit großen Einsparungen beim Heizen ist die mechanische Belüftung durch insufflation® leider auch teuer in der Installation: Sie kostet etwa 3.000 € inklusive Installation.

Fensterdichtung einbauen Unsere praktischen DIY-Videos