Materieller Fokus: Wie wählt man eine Töpferscheibe?

Materieller Fokus: Wie wählt man eine Töpferscheibe?

Die Töpferscheibe ist ein Gerät, das aus einem Drehteller namens Girelle besteht, mit dem der Töpfer runde Behälter modelliert. Wenn Sie eine Töpferscheibe suchen, die für Ihr Niveau geeignet ist, werden Sie feststellen, dass es nicht einfach ist, zwischen den verschiedenen Modellen zu unterscheiden. Hier sind einige Kriterien, die Ihnen bei der Auswahl helfen können.

Die verschiedenen Arten von Töpferscheiben

  • die Töpferscheibe elektrisch: der töpfer schließt seinen anschluss an das netz an und regelt die geschwindigkeit mit einem elektronischen variator. Planen Sie ein Budget zwischen 500 Euro für Töpferscheibe Einstieg und 2.500 Euro für Töpferscheibe High End.
  • die Töpferscheibe Zu Fuß: Der Töpfer muss die Geschwindigkeit mit seinem Fuß steuern, indem er eine große Scheibe auf die gleiche Achse wie die Girelle wirft.
  • Die Armführung: Der Töpfer muss ein Stück Holz in die Girelle stecken, um sie manuell zu drehen und die gewünschte Geschwindigkeit zu erreichen. Diese Art von Töpferscheibe bleibt die günstigste. Sie finden Modelle ab 30 Euro

Die Aufnahmekapazität

Für Anfänger empfiehlt es sich, ein Turmmodell zu bevorzugen, dessen Drehkraft 10 kg nicht überschreitet. Für den professionellen Einsatz gibt es Töpferscheibe anspruchsvoller mit einer Wendekapazität von rund 25 kg. ein Töpferscheibe mit einer mittleren Filmkapazität ist perfekt für anspruchsvolle Amateure. Sie finden Modelle dieses Typs ab 1.000 Euro.