Nähen: Lernen Sie den Stich

Nähen: Lernen Sie den Stich

Der Stich ist ein temporärer Stich zum Nähen, der vor dem Zusammenfügen von Kleidungsstücken oder vor dem Nähen einer empfindlichen Maschine verwendet wird. Der Stich wird immer von Hand gearbeitet und von rechts nach links ausgeführt. 1. Stecken Sie die Stoffe entlang der zu verbindenden Kanten zusammen, um sie zusammenzuhalten. Machen Sie einen Knoten auf den Faden und stechen Sie dann die Nadel auf die falsche Seite der Arbeit. Geh raus auf den Platz.
2. Machen Sie einen ersten Stich der gewünschten Länge und fahren Sie dann mit den folgenden Stichen fort. Achten Sie dabei darauf, dass die Stiche und die Abstände zwischen ihnen alle gleich lang sind.
3. Bringen Sie die Befestigungspunkte an der gewünschten Stelle an. Beenden Sie das Nähen mit einem deutlich sichtbaren Knoten. Mit diesem Knoten können Sie den Faden anschließend leicht entfernen.