Couture-Video: Setzen Sie eine moderne oder alte Maschine ein

Couture-Video: Setzen Sie eine moderne oder alte Maschine ein

Jeanne Kolifrat zeigt Ihnen in diesem Video, wie Sie eine Nähmaschine einfädeln, um aufstrebenden Näherinnen zu helfen. Alt und modern, die beiden Modelle werden vorgestellt, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

Sehen Sie sich das Video an:

Eine alte Nähmaschine einfädeln

Einfacher geht es nicht, wenn Sie eine alte Nähmaschine aufsetzen. Legen Sie die Garnrolle oben auf die Maschine und legen Sie den Faden sofort in die Fadenführung. Gehen Sie zwischen die beiden Scheiben des Spannblocks und setzen Sie den Faden wieder zusammen, um ihn hinter den Greifer 739825 zu führen. Setzen Sie ihn wieder in den Spanner ein. Lassen Sie den Faden in die beiden unteren Fadenführer ab und führen Sie ihn dann durch das Nadelöhr, wobei Sie darauf achten, keinen Knoten zu machen. Setzen Sie dann die Spule in den Schlitz und wickeln Sie sie gegen den Uhrzeigersinn ab. Nehmen Sie den Oberfaden und drehen Sie das Lenkrad in Ihre Richtung, um die Schlaufe wiederherzustellen.

Eine moderne Nähmaschine einfädeln

Beim Einfädeln gibt es keine großen Unterschiede zwischen alten und modernen Maschinen. Der wichtigste bleibt der Spannblock, der auf modernen Maschinen unsichtbar geworden ist. Darüber hinaus weisen moderne Nähmaschinen zahlreiche Pfeile darauf hin, in welche Richtung der Faden gelegt werden soll. Stimmen die Gesten überein, wird die Arbeit an den neuen Maschinen vereinfacht. Vielen Dank an Jeanne Kolifrat für diesen Nähkurs! Sehen Sie sich das Video Anstellen einer Maschine an: alt oder modern auf Minutefacile.com. Produziert von Minute Facile.

Video: SL3314 introduction video FR