Bettwäsche für ein Jugendzimmer

Bettwäsche für ein Jugendzimmer

Jugendliche lieben vor allem eine Dekoration, die ihre Persönlichkeit offenbart, und dazu gehört auch die passende Bettwäsche. Urbaner Stil, Pop-Art oder einfachere Muster wie Streifen finden idealerweise ihren Platz in ihrem Zimmer. Hier finden Sie einige Ideen, wie Sie den richtigen Bettbezug und die richtigen Kissen in Ihren Wohnraum integrieren können.

Urban Style Bettwäsche

Wenn Ihr Teenager den urbanen Stil mag, können Sie ihn ohne zu zögern in Ihrem Schlafzimmer ganz nachempfinden. Beziehen Sie Bettwäsche mit Bettbezügen, die an New York oder London erinnern und mit Flaggschiff-Inschriften und Farben wie Schwarz und Gelb oder Blau, Rot und Weiß versehen sind. Um das Dekor zu betonen, setzen Sie auf Kissen mit dem Design von New Yorker Taxis und Gebäuden oder roten Londoner Bussen.

Pop-Art-Bettwäsche

Wenn der Pop-Art-Stil in unserem Interieur allgegenwärtig ist, ist er auch und vor allem eine sichere Wette in einem Teenager-Schlafzimmer. Wir empfehlen Ihnen, sich für einen Bettbezug mit farbenfrohen Porträts von Marilyn Monroe zu entscheiden, die von den Werken des berühmten Andy Warhol inspiriert sind. Für einen verspielten Touch können Sie auch auf abgeleitete Versionen dieser Porträts mit einem Hundefoto oder sogar einem Foto von Ihnen auf einem anpassbaren Kissen setzen.

Gestreifte Bettwäsche

In einem eher nüchternen Jugendzimmer findet man alle Streifen für die Bettwäsche. Entscheiden Sie sich für originelle Modelle mit Linien, die mit Bleistift gezeichnet zu sein scheinen, oder mit großen farbigen Streifen, die im Raum für gute Laune sorgen. Unsere praktischen Teenie Schlafzimmer Videos