Mimi'lou, das Dekor für die Kleinen

Mimi'lou, das Dekor für die Kleinen

Mimi'lou ist zur unumgänglichen Marke für Dekoration für Kinder geworden. Die Produktpalette für die Kleinsten wächst ständig, zur Freude der ganzen Familie. Verspielt, farbenfroh, zart und poetisch ist jede Zeichnung ein wahres Vergnügen. Zwischen Bettdecken, Aufklebern, Kissen oder sogar Bettwäsche macht die Dekoration des Kinderzimmers dank Mimi'lou nur Spaß. Eine Marke, die aus purem Zufall geboren wurde und uns jeden Tag verführt.

Geburt von Mimi'lou

Die Marke Mimi'lou wurde 2005 unter der Schirmherrschaft von Miriam Derville gegründet. Der künstlerische Leiter deutscher Herkunft, der mit großen Luxusmarken zusammenarbeitet, ist auch eine aufmerksame Mutter, die gerne an die Wände des Schlafzimmers malt, um ihre Kleinen zu unterhalten. Farbenfrohe und berührende, ausdrucksstarke und erstaunliche Tierzeichnungen, die Jung und Alt gleichermaßen ansprechen. Miriam denkt dann daran, diese Art der Illustration auf einem klebenden Träger auszuführen, um jede Zeichnung nach Belieben neu positionieren zu können.

Fotonachweis: Mimi'lou Mimi'lou ist aus dieser genialen Idee hervorgegangen und bietet zunächst Sticker, Girlanden-Kits, Transfers für Textilien an. Zunehmend lockt und bereichert die Marke ihr Sortiment unter anderem mit Lampen, Schreibwaren, Taschen und Körben, Kissen und natürlich Kuscheltieren.
Bildnachweis: Mimi'lou

Mimi'lou ist die Welt der Kindheit

Mimi'lou ist ein Muss, egal ob als Geburtstagsgeschenk oder als Dekoration für die Welt der Kleinen. Die Grafiken, so zart und poetisch wie lustig, sind zu jeder Zeit echte Begleiter. Während des Spiels oder Nickerchens erweckt die kleine Welt von Mimi'lou - einfallsreich und bezaubernd - Träume zum Leben. Um ein Kinderzimmer zu dekorieren, sind Mimi Lou-Sticker, echte Trompe-l'oeil, fabelhaft. Sie sind leicht zu bewegen, da sie beliebig verschoben werden können. Sie lassen sich leicht auf allen Oberflächen platzieren. Das Kind kann sie selbst nach seinen Vorstellungen bewegen. Verspielte Mimi'lou-Wandspiele sind auch eine Grundvoraussetzung für spielerisches Lernen: Länder auf eine Karte setzen, die Hauptstädte der Welt kennenlernen, Waldtiere füttern oder etwas über Mode lernen sind ebenso viele Aktivitäten, die die Vorstellungskraft der Kinder fördern.
Bildnachweis: Mimi'lou

Ein wunderschön illustriertes Dekor

Mimi'lou ist ein Must-Have, über das viele Magazine sprechen. Kein Wunder, denn Mimi'lou liegt voll im Trend und unterstützt Kinder von Anfang an: Eltern und Großeltern fallen auf das Babybuch von Mimi'lou herein, dessen Illustratorin keine andere als Miriam Derville ist. Diese wunderbar illustrierte Arbeit ist wertvoll, weil sie die ersten Monate von Baby begleitet. Er schützt seine ersten Fotos wie die zahlreichen Anmerkungen der glücklichen Eltern. Und damit die Kinderträume in Süße gebadet werden, werden Bettbezüge und Kissenbezüge mit kleinen liebenswerten Motiven geschmückt. Die Geschichten, die sie erzählen, sind voller Gedichte, dank der Sensibilität von Miriam Derville. Die Mimi'lou-Kollektionen tauchen alle Generationen in die Welt der Kindheit ein. Vielleicht liegt darin das Erfolgsgeheimnis der Marke, die sich ganz der Dekoration der Kleinen widmet.
Bildnachweis: Mimi'lou Unsere praktischen DIY-Videos