Treffen mit Manon Bousquet, einem der drei Gewinner des Springboard of Creators A Little Market

Treffen mit Manon Bousquet, einem der drei Gewinner des Springboard of Creators A Little Market

Möchten Sie Ihrem Interieur eine gute Portion Humor verleihen? Das ist gut, wir haben eine Designerin getroffen, die es auf jede ihrer Kreationen streut. Manon Bousquet ist eine der 3 Gewinnerinnen des Springboard of Creators A Little Market und zeigt uns mit Freude, was dieser Sieg für sie und ihre zukünftigen Projekte bedeutet.

Wer steht hinter Cosita Buena?

Kurzum: ein Mädchen, das das Leben liebt. Ich bin spanischer Herkunft und habe zweieinhalb Jahre in Katalonien gelebt. Ich liebe dieses Land! Deshalb habe ich natürlich meinen Shopnamen angegeben: COSITA BUENA! Auf Französisch heißt die literarische Übersetzung "Das Gute" ... Für mich ist es DER Glücksstern, der über uns wacht, ein Glücksbringer, das Wappen der positiven Einstellung. Cosita buena wurde geboren, als ich mich gut fühlen musste, um mich nützlich zu fühlen! Heute kann ich frei kreieren, was mir gefällt!

Wie bist du Designer geworden?

Zufällig. Gleichzeitig glaube ich nicht an den Zufall! Ich bin vor etwas mehr als einem Jahr zur Schöpfung gekommen… Ich wollte etwas gebären, das so aussieht wie ich, fröhlich, positiv und das alles in Farbe! Es war meine Schwiegermutter, die mir in 20 Minuten ihre Nähmaschine geliehen hatte, sie hatte mir erklärt, wie es funktionierte. Es war mein Vater und mein Liebling, die mich zuerst ermutigten, meinen Laden auf Alittlemarket fortzusetzen und zu errichten. Und da haben Sie es: einen Laden, ein paar Verkäufe und den erfolgreichen Wettbewerb!

Erzählen Sie uns von Ihren Kreationen

Alle meine Kreationen sind mit einem Lächeln und guter Laune gemacht! Ich gebe allen meinen Kreationen einen Namen nach Serien. Ich erstelle Schlüsselanhänger, Vliesbeutel, Scheckheftetaschen, Tablet-Hüllen, Taschen oder sogar Kissen. Im Allgemeinen verbringen wir Mädchen die Zeit am Morgen damit, die Kleidung auszuwählen, die am besten zu unserer Stimmung des Tages passt. Ich arbeite genauso für meine Kreationen! Ich stehe morgens auf und erschaffe nach dem Wunsch des gegenwärtigen Augenblicks, nach dem Gefühl, nach dem Wunsch!

Sie sind einer der 3 Gewinner des Springboard of Creators bei Little Market. Was bedeutet das für Sie?

Ein Sprungbrett! Mein erstes Ziel war es, dass COSITA BUENA vor der Jury eintraf, weil ich ihre Kritiker konfrontieren wollte. Und am Ende habe ich den Jury-Kurs bestanden und außerdem bin ich ausgewählt! Die Spitze! Zuerst habe ich es nicht geglaubt und als ich während der Preisverleihung in Paris war, wurde mir klar, dass ich Teil der Welt der "Schöpfer" bin. Es hat mich auf meinem Weg getröstet, vor einer Fachjury zu bestehen und einen Gewinner zu ermitteln.

Zukünftige Projekte?

Voll! Nach dem Wettbewerb begann ich, mit Geschäften und Galerien Kontakt aufzunehmen, um ihnen die Ausstellung meiner Kreationen anzubieten! Die COSITA BUENA öffnete die Türen der CUBIK Galerie in Montpellier (wo ich seit dem 26. März und bis zum 26. Mai ausstelle) und der LOUSTO in Saintes-Marie-de-la-Mer (von März bis September) ). Mein Ziel ist es natürlich, dass Cosita Buena in noch mehr Läden präsent ist, vielleicht auch in einigen Modenschauen und ganz oben: dass sie ihren eigenen Laden eröffnet! Ich glaube an den guten Stern ... also sage ich es dir sehr schnell! Um die Kreationen von Cosita Buena zu entdecken, besuchen Sie seinen Laden A Little Market