Nehmen Sie Ihr Interieur mit auf eine Reise mit ethnischem Dekor

Nehmen Sie Ihr Interieur mit auf eine Reise mit ethnischem Dekor

Unter den Trends im Rampenlicht zählt ethnisches Dekor zu den großen Gewinnern, die einstimmig Unterstützung erhalten. Es bringt einen Hauch von Poesie in unsere Innenräume und bezaubert uns mit seinen warmen Farben. Wenn der ethnische Trend, der vor einigen Jahren bereits in Mode war, etwas zu grell wirkte, ist er jetzt viel gemäßigter und veredelt von seiner unkonventionellen Seite.

Der Dekortrend geht zur Flucht

Das ethnische Dekor ist ideal für ein Interieur, das mehr Kokon als je zuvor ist und ferne Horizonte weckt. Es verleiht Objekten, die auf Reisen ans Ende der Welt gefunden wurden, vom Orientteppich bis zur indischen Truhe, von der afrikanischen Statuette bis zur Laterne aus Asien, einen besonderen Stellenwert. Auch die Materialien erinnern an andere Länder: Terrakotta, Bast, Schmiedearbeiten, Teak, Bambus und Korbwaren wie Stoffe von anderswo. Musik ist ebenso ein Zeugnis für das kulturelle Erbe eines jeden Landes. Das Muss ist, eine Sammlung von ethnischen Musikinstrumenten anzubieten, die unter den bezaubernden Klängen einer Mutter der Drum Queen der Asantes - ghanaischen Ethnie - vibrieren. Ein Damaru aus Nepal, tibetische Becken, eine Flöte aus Pan, eine Sitar aus Indien oder eine Djembe aus Mali mit einem breiten Klangspektrum.

Bildnachweis: Becquet / Maisons du Monde

Ein anti-düsteres Dekor

Das Wenigste, was wir sagen können, ist, dass das ethnische Dekor - beruhigt von seinen fernen Echos - keinen Raum für Grautöne lässt und positive Energien freisetzt. Das Interieur ist einladend, warm und rückt das kulturelle Erbe der Welt ins Rampenlicht. Jedes Zimmer ist in extravaganten Farben gehalten. Lila reibt Schultern mit Rot, Gelb und Orange. Die Noten Ihres Blaus bringen Eleganz. Bunte Bettüberwürfe, bunte Kissen mit Perlen, Pailletten oder Goldfäden, gemusterte oder skulptierte Möbel verzaubern den Alltag.

Bildnachweis: La Redoute

Geschirr ist keine Ausnahme vom Trend. Der ethnische Stil gewinnt auch die Gerichte für Momente der Heiterkeit zu teilen. Wir entscheiden uns für voll dekorierte afrikanische Keramikgeschirr, die in allen Formen und manchmal mit Bronze dekoriert sind, ein chinesisches Teeservice mit unvergleichlicher Delikatesse, Tassen mit entzückenden Margouillats. Lassen Sie sich vom Charme eines exotisch inspirierten Tafelservices mitreißen. Eine ethnische Tischdekoration, ergänzt durch einige mit Savannah-Mustern bemalte Terrakotta-Kerzenleuchter, die an die Natur und die Natur erinnern.

Bildnachweis: Palais des Thés

Ethnisch schickes Dekor

Jedes Universum ist nach den Favoriten aufgebaut. Das ethnisch schicke Dekor verlangt auch nach Kreuzungen. Kulturen vermischen sich, Einflüsse und Stile kollidieren, widersetzen sich oder begegnen sich in einem Wirbelsturm von Evokationen: Objekte erzählen die Geschichte ferner Völker und zeugen von überliefertem Know-how. Vom Wohnzimmer bis zum Schlafzimmer zeigen sich natürliche Materialien, von wilder Seide bis zu Wolle. Eine indische Holztafel an der Wand, eine marokkanische Lampe auf einem chinesischen Tisch, ein tibetischer Schrank auf einem Orientteppich sind alles Elemente, die dem Haus eine große Raffinesse verleihen. Im Schlafzimmer ist das von einem Baldachin überragte Bambusbett in fruchtigen Tönen gehalten, um das Licht gierig abzudunkeln. Schließlich können wir eine Nische schaffen, die unweigerlich an ein traditionelles marokkanisches Riad erinnert.

Bildnachweis: Maisons du Monde Unsere praktischen Dekorationsvideos

Video: Living Room 2019 INTERIOR DESIGN Living room design ideas 2019 Home Decorating Ideas