Video: Kirschlorbeer mit schwarzen Flecken auf den Blättern behandeln

Video: Kirschlorbeer mit schwarzen Flecken auf den Blättern behandeln

Verstehen Sie dank der Beratung durch Experten der Pflanzenklinik die Krankheiten Ihrer Blumen und lernen Sie, wie Sie sie behandeln. Heute ist es ein Kirschlorbeer, der nach schwarzen Flecken auf den Blättern bei Jean-Louis Leca eingereicht wird. Folgen Sie seiner Analyse und Empfehlungen auf Video!

Frage vom Benutzer

<< Bonjour, je possède un laurier cerise qui est planté en pot et qui vit dehors. L'année dernière, de petites taches noires sont apparues sur ses feuilles. J'ai donc essayé de le traiter avec de la bouillie bordelaise, mais ça n'a pas fonctionné. >>

Sehen Sie sich das Video an

Video-ID = "0" /

Auskultation und Diagnose

Die vom Internetnutzer präsentierte Pflanze ist ein Kirschlorbeer, der bekanntermaßen häufig in Form einer Hecke gepflanzt wird. In diesem Fall pflanzte der Gärtner es in einen Topf und stellte es nach draußen, weil es eine sehr robuste Pflanze ist. Trotz der Behandlung mit Bordeaux-Mischung im vergangenen Jahr sind in letzter Zeit wieder schwarze Flecken auf den Blättern aufgetreten. Es ist wichtig zu beachten, dass das Klima eine große Rolle für die Pflanzengesundheit spielt. Diejenigen, die draußen sind, haben einen ziemlich harten Winter sowie kühle und sehr regnerische Perioden erlebt, die das Substrat zweifellos verschlechtert haben.

Einige Empfehlungen

In diesem Fall wird dringend empfohlen, den Kirschlorbeer umzutopfen, indem er mit einem hochwertigen Substrat versehen wird und besonders auf eine gute Drainage des Bodens geachtet wird. Es muss auch darauf geachtet werden, das Risiko der Wurzelfäule nicht zu überschwemmen. Dank der Ankunft des Frühlings und des Temperaturanstiegs sollte der Kirschlorbeer seine Form wiedererlangen und es gelingen, diese schwarzen Flecken auf dem Laub zu entfernen. Stellen auch Sie Ihre Fragen an die Plant Clinic! Erfahren Sie auch, wie Sie einen Oleander mit schwarzen Flecken behandeln und die Blüte eines Oleanders fördern.