Was ist eine Dämmschalung?

Was ist eine Dämmschalung?

Frage:

<>

Antwort: Es ist die gleichzeitige Realisierung der Dämmung beim Gießen der Wände.

Bei der Dämmschalung werden mehrere Bauabschnitte zu einem zusammengefasst. Im konkreten Fall der Dämmschalung werden das Gießen der Wände und die Dämmung gleichzeitig durchgeführt. Zwei Styroporplatten bilden die Form, dort werden dann Stahlverstärkungen eingelegt. Der Beton wird dann in diese Form gegossen. Die Verbindung von Beton und Polystyrol hinterlässt keinen Luftraum und bildet eine gleichmäßige und perfekt isolierende Wärmemasse. Die Einfachheit des Aufbaus garantiert Arbeitseinsparungen auf dem Gelände und reduziert anschließend den Energieverbrauch des Gebäudes. Dieser Prozess lässt sich problemlos an alle Architekturen anpassen, auch an die einfallsreichsten. Schicken Sie uns auch Ihre Brico-Frage