Messerspeicher: praktische und dekorative Lösungen

Messerspeicher: praktische und dekorative Lösungen

In der Küche kein gutes Geschirr ohne gute Messer! Und um sie sicher aufzubewahren, ohne ihre Klingen zu beschädigen und Ihre Küche zu dekorieren, gibt es innovative Lösungen. Messerblöcke, Magnetstäbe: Erfahren Sie, wie Sie Ihre Küchenmesser lagern.

Magnetleisten zur Aufbewahrung Ihrer Messer

Zur wirtschaftlichen und sehr praktischen Aufbewahrung greifen wir auf einen Magnetstab zurück. Wie ein Spritzschutz wird der Magnetstab an der Wand befestigt, beispielsweise über Ihrer Arbeitsfläche, und Sie müssen nur die Messer dort platzieren. Diese Lösung hat viele Vorteile. Erstens ist es eine echte platzsparende Lösung, da Sie die Wandfläche zum Aufbewahren und Freigeben von Platz in den Schubladen verwenden. Ihre Messer sind sicher verstaut und Sie riskieren nicht, sich beim Durchsuchen der Schubladen zu schneiden. Schließlich sind Ihre Messer geschützt, da die Klingen nicht zwischen ihnen reiben. Beachten Sie auch, dass dies eine kostengünstige Lösung ist, da Sie Bars für rund zwanzig Euro finden.

Messerblöcke, praktisch und ästhetisch

Messerblöcke sind eine neue Art, Ihre Messer aufzubewahren, aber auch Ihren Arbeitsplan zu kleiden. Tatsächlich handelt es sich um einen Holz- oder Kunststoffblock mit Aufdrucken zum Gleiten der Messer. Diese werden dann auf einer schönen Unterlage hervorgehoben, die Klinge ist aus Sicherheitsgründen aber auch so geschützt, dass das Messer immer mitschneidet. Wissen Sie, dass Sie Blöcke finden, die bereits die Messer und andere "universelle" enthalten, die die Messer aufnehmen, die Sie bereits besitzen. Wenn Sie können, bevorzugen Sie einen Block der gleichen Marke wie Ihre Messer, damit die Abdrücke für Ihre Modelle optimiert werden.