Dekoration: Welche Farben passen gut zu Korallenrosa?

Dekoration: Welche Farben passen gut zu Korallenrosa?

Coral, die Pantone-Farbe 2019

 

Voller Energie und Synonym für Sommer, die Koralle ist die von Pantone gewählte Farbe für das Jahr 2019. Genauer gesagt wurde der Farbton "Living Coral" (oder Pantone 16-1546) gewählt.

Koralle ist eine helle und funkelnde Farbe, die die Gabe hat, gute Laune zu machen. Hell und gleichzeitig weich, bringt es Licht und ein warmes Aussehen in den Raum. Der Vorteil von Korallen ist, dass kein Teil widerstehen kann. Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad oder sogar Küche: alles ist in Ordnung!

Für eine gelungene und moderne Dekoration ist es wichtig zu wissen, zu welchen Farben die Koralle passt. Wenn Sie ein fröhliches Interieur wünschen, ist dies die Farbe, die Sie annehmen sollten.

Ein Hauch von Romantik im Dekor: Korallenrosa und Lila


Um einen Hauch von Romantik in die Inneneinrichtung zu bringen, korallenrosa Kann mit Tönen kombiniert werden, die durch einen Hauch von Rot wie z. B. Deep Purple, Mauve, Plum oder Aubergine aufgewärmt werden. Auf diese Weise erhalten wir elegante Farbtöne, die sich ohne Einschränkung an den Wänden des Wohn- oder Schlafzimmers platzieren lassen und die sehr stilvolle weiß lackierte Möbel aufwerten.

Aber lassen Sie sich von der Nostalgie beruhigen: Auch antike Möbel aus Schmiedeeisen finden in dieser Atmosphäre ihren Platz. Die Kombination aus Korallenrosa und Purpur, die auch in einem Badezimmer herrlich ist, ist perfekt, um Momente zu begleiten, die der Entspannung und dem Wohlbefinden gewidmet sind.

In einem Raum erzeugt die Assoziation der beiden Farben einen Boudoir-Geist, sehr Art Deco. Spielen Sie dazu mit den Materialien, indem Sie sich für einen Samtsessel entscheiden, und streichen Sie die Wände in einem matten Pflaumen- / Auberginenschatten.

Eine subtile Harmonie: Korallenrosa und Grau


Ideal in einem nuancierten femininen Interieur, korallenrosa Vermeidet ein etwas zu eibischfarbenes Dekor und passt elegant zu Grau: Von Perlgrau für Klarheit bis Anthrazit für Charakter bietet die Grau-Palette sehr schöne Möglichkeiten, auch im Kinderzimmer.

Diese Assoziation wird auch einem von Licht durchfluteten weiblichen / männlichen Loft seine ganze Subtilität verleihen. Die steile Seite von Industriemöbeln oder Metallgegenständen kann durch einen großen Teppich, ein riesiges Sofa oder ein Stück korallenrosa Wand gemildert werden. Sie können auch kommen und dank der Koralle eine skandinavische Dekoration aufwärmen, die etwas zu weise ist.

Wenn in der Küche Grau und Schwarz an erster Stelle stehen, können wir das Dekor dank einiger korallenrosa Objekte, Gemälde und anderer Aufkleber, die die Wände aufhellen, wieder aufweichen und feminisieren.

Hommage an die Natur: Korallenrosa und Grün


Es ist eine sehr elegante Dekoration, die Art-Deco-Inspiration hervorruft die Assoziation von Korallenrosa und Grün. Wählen Sie für diese Kombination ein tiefes, fast smaragdgrünes Grün.

Diese Art von Atmosphäre eignet sich besonders für ein Wohnzimmer. Wagen Sie Retro-Möbel, um den Vintage-Effekt der Mischung aus Korallenrosa und Smaragdgrün zu betonen. Ein grüner Marmor-Couchtisch, kleine goldene Messingelemente an den Beinen Ihrer Möbel oder Leuchten, ein bequemes Samtsofa ... Dies ist eine Dekoration, die die 20-30er Jahre verdient!

Um den natürlichen Effekt zu betonen, zögern Sie nicht, einige Grünpflanzen im Raum zu installieren. Die Wagemutigsten werden kommen, um einen städtischen Dschungel oder eine grüne Mauer zu schaffen, um diesen beruhigenden Geist der "Rückkehr zur Natur" wiederherzustellen.

Tiefe und Verfeinerung: Korallenrosa und Blau


Sowohl originell als auch lebendig, die Assoziation Koralle rosa und blau hat etwas Magisches. Ob tiefblau (Mitternachtsblau) oder türkisblau, Sie werden keine Fehler machen, wenn Sie diese beiden Farben in Ihrem Interieur kombinieren.

Blau ist die Farbe der Flucht, der freien Natur und fördert die Entspannung. Es ist ideal zum Dekorieren eines Schlafzimmers für Erwachsene oder eines Kinderzimmers, da es den Schlaf fördert. Machen Sie es zur Hauptfarbe des Schlafzimmers und fügen Sie dank der Bettwäsche ein paar Korallennoten hinzu.

In einem Wohnzimmer erzeugt diese Assoziation von Farben einen Boudoireffekt. Eine gemütliche, aber warme Atmosphäre, die mit ein paar roségoldenen Metallgegenständen wie einer Leuchte oder Schmuckstücken beleuchtet werden kann.


Video: So DEKORIERST du in 13 Schritten JEDEN Raum - Meine Tipps für stilvolle Dekoration!