Wir mögen die Regale aus rohem Holz

Wir mögen die Regale aus rohem Holz

Holz ist eines der beliebtesten Materialien für die Inneneinrichtung. Schön, edel, solide, zeitlos, passt es sich allen Stilen an. Ideal sind die Rohholzregale: praktisch und komplett modular. Um den Platz optimal zu nutzen und zwei Räume, vom Kinderzimmer bis zum Wohnzimmer, vom Ankleidezimmer bis zur hinteren Küche, sinnvoll voneinander zu trennen, eignet sich diese äußerst wirtschaftliche Aufbewahrungsmethode für alle Fantasien.

Eine Bibliothekspartition

Um in den skandinavischen Stil überzugehen, ist die Bibliothekstrennwand eines der cleversten Elemente des Hauses. Sie ermöglicht es, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, indem Sie jeden Raum nach Bedarf abgrenzen und gleichzeitig die Lieblingsgegenstände jedes Familienmitglieds aufbewahren. Die Bibliothekspartition ist sowohl ein dekoratives Element als auch eine Aufbewahrungseinheit und ermöglicht es, beengten Wohnverhältnissen Platz zu verschaffen, indem ein zusätzlicher Raum geschaffen wird. Der große Vorteil ist, dass die Bibliothekspartition Licht einlässt und so die Kosten begrenzt, da in dem neuen Raum keine Öffnung nach außen geschaffen werden muss. Um ein zusätzliches Schlafzimmer hinzuzufügen oder einen Bürobereich in einem etwas zu großen Wohnzimmer einzurichten, können Sie sich daher dafür entscheiden, dass die Regale aus rohem Holz in perfekter Harmonie mit dem Umgebungsstil gestrichen werden oder so bleiben, wie sie sind für eine rustikale Note.

Bildnachweis: La Redoute / Alinéa

Kombinieren Sie Ästhetik mit Solidität

Die Regale aus rohem Holz sind sich einig: Sie sind sowohl schön als auch solide. Egal, ob Sie ein Fan der Formel 1, der Londoner Architektur oder alter Bücher sind, in den rohen Holzregalen kann zielgerichtete Literatur sicher ausgestellt werden. Sie sind in der Tat in der Lage, ein signifikantes Gewicht zu tragen, ohne zu blinken und elegant. Für Liebhaber kulinarischer Zubereitungen, die ein ganzes Arsenal von manchmal sehr schweren Utensilien benötigen: Die Ausstattung einer hinteren Küche mit einer Reihe von Holzregalen ist eine hervorragende Lösung für die Aufbewahrung dieser Art von Material. Wir können daher eine gute Portion Praktikabilität in die Unterkunft bringen, auch wenn diese winzig ist. Die Lagerung erfolgt alleine und wirtschaftlich.

Bildnachweis: Mobalpa

Die Kunst des Smart Storage

Spezialisten für Möbel und Baumärkte bieten ein sehr interessantes Sortiment an Rohholzregalen an. Es liegt an jedem, die Länge, Dicke und Tiefe zu wählen, die zu ihm passt. Vom CD- oder DVD-Regal bis zum Regal für große DIY-Materialien ist alles möglich. Und um die Regale in das Dekor zu integrieren, ist es ein Kinderspiel. Sie können die Lücke unter der Treppe füllen, wenn Sie sich für ein versenkbares Modell entscheiden oder die Dachschrägen optimieren, um keinen Quadratmeter zu verlieren. Sie sind ideal für die kostengünstige Ausstattung eines Ankleidezimmers. In der Küche wirkt das Holzregal wie eine Kommode. Und um die kleinen, nicht klassifizierbaren Schmuckstücke zu verbergen, können Sie die Regale komplett mit Schubladen ausstatten.

Bildnachweis: La Redoute

Je nach gewünschtem Stil und je nach dem Raum, in dem sie installiert werden, wählen wir zwischen Spanplatten - ausreichend für den Keller, die Garage und andere Anbauten an das Haus - und schönem Massivholz, rohem Finish, um Stil zu bringen und die Wärme der Innenarchitektur. Auf jeden Fall mögen wir Holzregale und sie machen es gut für uns!

Fotonachweis: Fly Unsere praktischen Kinderzimmerdekorvideos