Wofür ist die Anode eines Warmwasserbereiters?

Wofür ist die Anode eines Warmwasserbereiters?

Frage:

>

Antwort: Die Anode schützt den Warmwasserbereiter vor Korrosionsgefahr.

Die Anode hat die Aufgabe, den Warmwasserbereiter vor Korrosionsrisiken zu schützen. Sie ist daher ein sehr wichtiges Element der Installation. Genauer gesagt korrodiert die Anode anstelle des Behälters Ihres Warmwasserbereiters. Nach und nach zerstört es sich selbst anstelle der Wände des Warmwasserbereiters. Dadurch erhöht sich die Lebensdauer des Gerätes erheblich, weshalb es ratsam ist, es mindestens einmal im Jahr zu warten. Aber Vorsicht, es ist ein zerbrechliches Element, das vorsichtig behandelt werden muss, um es nicht zu beschädigen. Die Anode eines Warmwasserbereiters muss je nach Fall alle 5 bis 10 Jahre ausgetauscht werden (wenn der größte Teil der Anode zerstört wurde). Das Grundmodell wird ab ca. 20 € verkauft in Fachgeschäften. Schicken Sie uns auch Ihre Brico-Frage