Wie wählt man einen Duschsitz?

Wie wählt man einen Duschsitz?

Frage:

<>

Antwort: Ein Duschsitz, der zu reparieren ist, wenn Sie alleine wohnen, abnehmbar oder mobil, wenn mehrere von Ihnen ihn benutzen.

Es hängt alles von Ihrer persönlichen Situation und Ihrer Mobilität ab. Wenn Sie alleine zu Hause wohnen, ist es besser, einen festen Duschsitz zu wählen. Wenn jedoch eine andere Person Ihre Dusche benutzt, sind herausnehmbare oder mobile Systeme die bessere Lösung: Sie können den Sitz nach Gebrauch entfernen. In den meisten Fällen empfehlen wir die Wahl eines Klappsitzes, der praktischer zu verwenden ist. Wenn Ihre Duschkabine dagegen zerbrechlich erscheint, ist es besser, sich nicht für einen Duschklappsitz zu entscheiden, da er möglicherweise nicht hält und Sie dann fallen könnten. In diesem Fall ist ein Duschstuhl oder -hocker die bessere Wahl für Sie. Wenn Sie einen Sitz oder eine Haltestange befestigen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Wand stark genug ist, um sie zu tragen (z. B. sind Trennwände vom Typ AB13 zu leicht und können die durch verursachte Spannung nicht tragen der Sitz). Fragen Sie im Zweifelsfall einen Fachmann! Schicken Sie uns auch Ihre Brico-Frage