Das Pflanzenfest im Château de Cheverny

Das Pflanzenfest im Château de Cheverny

Zum elften Mal findet das Fête des Plantes am 23. und 24. März 2013 im Château de Cheverny (Loir-et-Cher) statt.

Die Natur feiern

Zwei Tage lang können Naturliebhaber regionale, nationale und europäische Produzenten treffen, verschiedene Sorten entdecken, sich von anderen Amateuren oder Profis beraten lassen ... Außerdem eine große Auswahl an Kleidung, Kunsthandwerk, Möbeln und Gartengeräte bereichern das Besucherhaus! Während des gesamten Wochenendes werden Jung und Alt vom Unterhaltungsprogramm begeistert sein: Vorführungen von Holzschnitzereien, Kunstflug- und Jonglierworkshops der Zirkusschule Blois, Spiele für Kinder und eine Ausstellung zum Thema die Identität und Sprache der Pflanzen, die vom Lycée Horticole und der Horticultural Society of Loir et Cher entworfen wurden. Schließlich wird Chantal Goya, die die Ausgabe 2013 sponsert, die Besucher begeistern.

Entdecken Sie eine Loire-Burg aus dem 17. Jahrhundert

Diese Veranstaltung ist eine Gelegenheit, das Château de Cheverny zu entdecken! Mit mehr als 350.000 Besuchern pro Jahr ist dieses Schloss, das Hergé zum Château de Moulinsart inspirierte, ein Muss in der Region. In dem hundert Hektar großen Park befindet sich eine Orangerie, der Lehrlingsgarten und der Gemüsegarten. Der Jardin des Apprentis ist eine Mischung aus Farben und Formen. Die klassische Struktur wurde renoviert, um dem französischen Garten ein zeitgemäßes Aussehen zu verleihen. Im Gemüsebeet werden Sie staunen! Eine wahre Explosion von Farben erwartet Sie mit verschiedenen Blumen und Gemüse. Zeitgenössisches Design wird durch farbenfrohe Materialien unterstrichen. Wir sehen uns auf der Burg! Praktische Informationen Schloss von Cheverny 41700 Cheverny (Sologne) Samstag, 23. und Sonntag, 24. März von 10 bis 18.30 Uhr Vollpreis: 6 € / Schüler: 2,50 € / Kinder unter 18 Jahren frei (Gewinn an Vereine gespendet)