Die Fugen eines alten Fensters lecken und hinterlassen bräunliche Flecken. Was kann ich tun

Die Fugen eines alten Fensters lecken und hinterlassen bräunliche Flecken. Was kann ich tun


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frage:

<>

Antwort: Das Dichtmittel muss gewechselt werden

Sinkende Dichtungen sind die sichtbare Folge eines Dichtungsproblems zwischen Rahmen und Glas. Dies kann vorkommen, wenn die Fenster alt sind und gelegentlich bei bestimmten neueren Modellen Herstellungsfehler auftreten. Schaben Sie zuerst die Tropfen vorsichtig mit einer Rasierklinge ab, um ein Verkratzen des Glases zu vermeiden. Sie müssen dann das Glas und das Holz mit Aceton oder Testbenzin reinigen, um die Stützen zu entfetten, bevor Sie eine Silikondichtung installieren, die die Baugruppe hält und andere Undichtigkeiten verhindert. Wenn Ihre Fenster Glasleisten haben, können Sie diese auch entfernen und die Gläser zerlegen, um eine Schaumversiegelung wieder anzubringen. Diese lange und heikle Arbeit erfordert jedoch etwas Erfahrung, um ein Zerbrechen der Gläser zu vermeiden. Schicken Sie uns auch Ihre Brico-Frage