Ungewöhnlich: deprimierende Sprüche

Ungewöhnlich: deprimierende Sprüche

Sprüche gehören zu unserem Erbe, das wir gerne von Generation zu Generation weitergeben. Leider sind sie in Bezug auf Garten und Wetter selten optimistisch! Hier ist unsere Auswahl der deprimierendsten Sprüche und Sprichwörter. - Acht Tage Schnee, Düngen; Noch acht Tage, Verfall - Februar, der kürzeste Monat, ist gleichzeitig der schlimmste - Ab März das Grün, schlechtes Omen - Wenn es in St. Thomas (3. Juli) einfriert, friert es drei weitere ein Monate - So viele gute Tage im Januar, so viele schlechte im Mai - Sehr milder Sommer, Winter im Zorn - Juli ohne Gewitter, Hungersnot im Dorf - In Saint-Rose (23. August) für den Arbeiter, keine Installation - Viele Regen im Oktober, viel Wind im Dezember - Dezember zu schön, Sommer im Wasser - Ende Juli hatten Sie bereits ein gutes Ende des Sommers - Kälte von Sainte-Nadège (18. September) Ankündigung für bald Schnee - Wenn es am 20. März einfriert, friert es das ganze Jahr über.