Meine Vorhänge gehen in den Sommermodus

Meine Vorhänge gehen in den Sommermodus

Der 21. Juni startet in den offiziellen Sommer! Um das Haus in Einklang zu bringen, sollten wir die Fenster für eine sommerlichere Note aufhellen. Wir legen die dunklen Vorhänge beiseite und entscheiden uns für helle und farbenfrohe Modelle.

Sommer-Materialien

Um in den Sommermodus zu wechseln, müssen Sie die Materialien wechseln. In der Tat schätzen wir im Winter besonders die ziemlich dicken Vorhänge, die es ermöglichen, die Fenster gut zu isolieren und ein Gefühl des Kokonierens zu erzeugen. Umgekehrt ist der Sommer für leichte Materialien, die keine Wärme speichern, günstiger. Wir können uns dann Leinen leisten, das ideal ist, um Licht zu filtern und gleichzeitig ein Gefühl von Leichtigkeit zu bewahren. Darüber hinaus haben die Vorhänge auch Saison, da Sie so das Sonnenlicht nutzen und einen schönen Blick auf den Garten genießen können.

Die Sternchen des Sommers

Sommer ist auch ein Musterwechsel! Wir wagen es ohne Komplex die hellen und sauren Farben, die der Dekoration einen sommerlichen Geist verleihen. Und wir berauben uns nicht mit Mustern, die auch in dieser Saison sehr trendy sind. Die Stars des Sommers? Muster, die mit Blumen und Vegetation an die Natur erinnern, aber auch ethnische Muster, die an die Sonne und die bunten Streifen erinnern, die von Sommer zu Sommer zeitlos sind. Sie werden Ihr Muster natürlich nach dem Stil auswählen, den Sie Ihrem Zimmer geben möchten. Blumen passen zu einem Landhausstil und Streifen passen eher zu einem zeitgemäßen oder sogar Designer-Interieur. Und wenn Sie ein wenig Originalität wünschen, zögern Sie nicht, zwei Muster zu mischen!