Was ist der Unterschied zwischen Luftkalk und hydraulischem Kalk für Mörtel?

Was ist der Unterschied zwischen Luftkalk und hydraulischem Kalk für Mörtel?

Frage:

<>

Antwort: Luftkalk erfährt viele Umwandlungen, hydraulischer Kalk stammt aus Tonkalk.

Obwohl es sich um Mörtelkalk handelt, unterscheiden sich Luftkalk und hydraulischer Kalk stark voneinander. Luftkalk, der aus reinem Kalkstein stammt, wird mehrfach umgewandelt, bevor er für verschiedene Arbeiten verwendet wird. Es wird hauptsächlich zur Fertigstellung von Oberflächen und zur Herstellung von Mörtel verwendet. Vermeiden Sie es jedoch, die Paste auf feuchte Wände aufzutragen. Umgekehrt wird hydraulischer Kalk, der aus Tonkalkstein stammt, zum Beschichten von starkem Beton und bestimmten Substraten wie Betonagglomerat verwendet. Im Mauerwerk wird hydraulischer Kalk auch für den Bau von Stein- oder Erdwänden bevorzugt. Es ist dennoch auf Putzträger zu verzichten. Senden Sie uns auch Ihre Dekorationsfrage

Machen Sie eine Tünche Unsere praktischen DIY-Videos