Video: Nadel einer Nähmaschine wechseln

Video: Nadel einer Nähmaschine wechseln

Haben Sie eine Nähmaschine gekauft und möchten wissen, wie man die Nadel wechselt? Ist es stumpf oder beschädigt? Laurent Lachèze, Mitbegründer von "Bobines et Combines", erklärt, wie Sie die Nadel Ihrer Nähmaschine einfach wechseln können.

Sehen Sie sich das Video an:

Suchen Sie eine beschädigte Nadel

Damit eine Nadel ihre Aufgabe perfekt erfüllen kann, ist es unerlässlich, dass sie nicht beschädigt wird. Eine übermäßig benutzte Nadel näht möglicherweise nicht richtig, überspringt Stiche oder beschädigt den Faden. Zum Erkennen einer gebrauchten Nadel gibt es einen einfachen und schnellen Trick: Führen Sie Ihren Finger vorsichtig unter die Nadel. Es muss scharf genug sein, um effektiv zu sein.

Nadel an der Nähmaschine wechseln

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Nadel nicht mehr scharf genug ist, müssen Sie sie wechseln. Drehen Sie dazu das Einstellrad an der Seite der Nadel. Senken Sie die gebrauchte Nadel ab, um sie zu entfernen. Achtung: Der Nähfuß muss abgesenkt und der Nadelarm angehoben sein. Stellen Sie vor dem Ersetzen der alten Nadel sicher, dass Sie die neue Nadel richtig halten. Überprüfen Sie dazu, ob der Schlitz, durch den der Faden beim Nähen läuft, Ihnen zugewandt ist und der flache Teil sich hinten befindet. Setzen Sie zum Schluss die neue Nadel an die dafür vorgesehene Stelle und vergewissern Sie sich, dass sie unten ist, und ziehen Sie das Daumenrad fest. Wechseln Sie mit dem Rat von Laurent Lachèze in wenigen Sekunden die Nadel Ihrer Nähmaschine! Sehen Sie sich das Video Ändern der Nadel einer Nähmaschine auf Minutefacile.com an. Produziert von Minute Facile.