Gestalten Sie mit Bosch einen vielseitigen Tisch

Gestalten Sie mit Bosch einen vielseitigen Tisch

In einem Studio oder einer kleinen Küche ist es wichtig, platzsparend mit Tricks umzugehen. Bosch versteht das und bietet Ihnen an, einen Klapptisch selbst zu bauen, der sich ideal für kleine Räume eignet. Sein wichtigstes Kapital? Es bietet zwei Verwendungsmöglichkeiten: eine Arbeitsfläche und einen Spiegel. Hier ist die Schritt für Schritt in Bildern, um es zu erreichen. Mit deinen Werkzeugen!

Vorräte

- 2 Holzplatten der Größe 80 x 60 x 2 cm - 4 Metallscharniere - 1 Spiegel von 60 x 40 cm - 1 Rolle Klebeband für Spiegel - 2 L-förmige Haken + geeignete Dübel von 6 mm - 1 Eimer mit dunkelgraue Acrylfarbe - 10 mm Holzbohrer - 6 mm Betonbohrer - Schraube (4 x 60 mm) - Papier oder Folie zum Abdecken des Farbbereichs - 1 Klebebandrolle - 1 Quadrat - 1 Bleistift - 1 langes Lineal - Akku-Stichsäge Bosch PST 18 Ll - Akku-Schraubendreher Bosch PSR 18 Ll - Lackierpistole Bosch PFS 3000-2 - Akku-Bohrhammer Bosch. Unea Maxx Dauer : Ungefähr 5 Stunden

Schritt 1: Erstellen Sie das Tischbein

Erstellen Sie aus der ersten Holzplatte das Tischbein für den Klapptisch. Verwenden Sie dazu den Bleistift und zeichnen Sie ein Rechteck auf die Tafel. Das Rechteck muss 10 cm von jeder Kante der Platte entfernt gezeichnet werden. Beim Messen und Markieren ist es nützlich, ein Quadrat und ein langes Lineal zu verwenden.
Bildnachweis: Bosch

Schritt 2: Bohren Sie die Ecken

Bohren Sie die vier Ecken des gezeichneten Rechtecks ​​mit einem 10-mm-Holzbohrer. Tipp: Die Bohrung muss die Innenseite der markierten Linien berühren, darf diese aber nicht überlappen.
Bildnachweis: Bosch

Schritt Nr. 3: Schneiden Sie das Rechteck aus

Schneiden Sie das mit der Akku-Stichsäge gezeichnete Rechteck aus, indem Sie die Winkel sägen.
Bildnachweis: Bosch

Schritt 4: Schleifen Sie die Kanten

Schleifen Sie die Schnittkanten mit dem Akku-Schleifer, um das Bein des Klapptisches (der auch der Holzrahmen des Spiegels sein wird) fertigzustellen.
Bildnachweis: Bosch

Schritt 5: Malen Sie den Rahmen

Decken Sie den Arbeitsbereich mit einer Schutzfolie ab und streichen Sie den Holzrahmen mit dem Farbspritzgerät an. Beschichten Sie dann die Metallscharniere und die zweite Holzplatte, die später die Tischplatte bilden wird, mit Acrylfarbe.
Bildnachweis: Bosch

Schritt Nr. 6: Befestigen Sie die Scharniere

Sobald die Farbe trocken ist, montieren Sie das Tischbein und die Tischplatte an den kurzen Seiten mit zwei Metallscharnieren. Tipp: Prüfen Sie, ob sich die beiden Holzteile beim Zusammenklappen vollständig überlappen, bevor Sie die Scharniere ganz festschrauben.
Bildnachweis: Bosch

Schritt 7: Markieren Sie die Position des Spiegels

Markieren Sie die Position des Spiegels auf der Unterseite der Tischplatte. Stellen Sie dazu den Spiegel auf den Tisch und richten Sie ihn mit Klebeband in der Tischmitte aus, um den Umriss des Spiegels zu markieren.
Bildnachweis: Bosch

Schritt 8: Bringen Sie das Klebeband an

Bringen Sie das Klebeband an der Rückseite des Spiegels an.
Bildnachweis: Bosch

Schritt 9: Positionieren Sie den Spiegel

Drehen Sie den Spiegel um und legen Sie ihn vorsichtig entlang der Markierungen auf den Tisch.
Bildnachweis: Bosch

Schritt 10: Montieren Sie den Tisch

Befestigen Sie die Tischplatte, unter der sich der Spiegel befindet, mit zwei Metallscharnieren an der Wand, damit der Tisch hochgeklappt werden kann. Bohren Sie dazu zunächst mit dem 6 mm Betonbohrer und dem Akku-Bohrhammer Löcher, in die die Scharniere eingeschraubt werden, und setzen Sie die entsprechenden 6 mm Dübel ein. Schrauben Sie die Scharniere mit dem Akku-Bohrhammer an Wand und Tisch. Klappen Sie dann das Tablett hoch und befestigen Sie zwei L-förmige Haken rechts und links an der Wand. L-förmige Haken sichern die Tischplatte in der hochgeklappten Position, um den Spiegel freizulegen. Um den Spiegel wieder in die Tischposition zu bringen, drücken Sie einfach auf den Spiegel und drehen Sie die L-förmigen Haken im Uhrzeigersinn
Bildnachweis: Bosch
Entdecken Sie alle unsere MADE.COM Designer-Esstische

Video: Bollerwagen zum Vatertag selber bauen - DIY Anleitung "Racing-Bollerwagen"